Mietwagen Málaga Flughafen – ideal für Ihren Traumurlaub in Andalusien und der Costa del Sol

Ort der Übergabe
00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
Nachttarif
: Für fahrzeugmieten mit übergabe/rückgabe zwischen 22:01h und 06:59h
Ort der Rückgabe
00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
Nachttarif
: Für fahrzeugmieten mit übergabe/rückgabe zwischen 22:01h und 06:59h
Übergabe
Rückgabe
Mitteilung

Der Fahrer muss mindestens 18 Jahre jung sein.

Mieten in Frankreich

Der Fahrer muss mindestens 25 Jahre jung sein.

Mieten in Canarias

Der Fahrer muss mindestens 21 Jahre jung sein.

Faire Tankregelung (Voll/Voll)
Zusätzlicher Fahrer kostenlos.
20% Rabat
Wi-Fi ohne Zusatzgebühren

Mietwagenstationen: Malaga

Wer mit einem Mietwagen Málaga, die Costa del Sol sowie weitere Traumziele in Andalusien erkunden möchte, findet bei der Autovermietung Autoclick neben günstigen Konditionen vor allem auch einen Service, der einen entspannten Urlaub von Anfang an gewährleistet. Unsere Mietwagen stehen unmittelbar am Flughafen. Der Transfer vom Flughafen zum Büro unserer Autovermietung ist selbstverständlich kostenlos und dauert auch nicht lange. Am Schalter von Autoclick rent a car wartet dann schon einer unserer Mitarbeiter auf Sie, um Ihnen den Schlüssel zu exakt dem Fahrzeugmodell zu übergeben, das Sie vorab bei uns gebucht haben. Durch unsere Niedrigpreisgarantie lohnt sich das für Sie nicht nur finanziell.

Zu den Highlights unserer Autovermietung zählt neben der unbegrenzten Anzahl an Freikilometern und der fairen Tankregelung (sie erhalten den Mietwagen in Málaga von uns vollgetankt und Sie geben ihn uns vollgetankt wieder zurück – das schafft Transparenz und ist fair für beide Seiten) auch das kostenlose Wi-Fi an Bord unserer Fahrzeuge. Sobald Sie im Wagen sitzen, können Sie ohne Zusatzgebühren sofort ins Internet. Sie haben nicht nur Zugang zu vielen nützlichen Informationen für Ihre Touren, sondern können auch stets in Kontakt mit Ihren Lieben und Freunden zuhause sein.

Ein Mietwagen ab Flughafen Málaga lohnt sich übrigens auch für diejenigen, die lediglich einen Kurztrip nach Málaga unternehmen. Obwohl der Airport Málaga AGP nur etwa zehn Kilometer von der Innenstadt entfernt liegt, sind die Taxigebühren für Transfers die Stadt recht happig. Fast immer lohnt es sich daher, sich in Málaga ein Auto zu mieten. In der Innenstadt liegen viele Sehenswürdigkeiten zwar eng beieinander, jedoch entgehen Ihnen ohne Mietwagen einige Geheimtipps in und um die Stadt.

Zu Fuß und mit dem Mietwagen Málagas Sehenswürdigkeiten entdecken

Málaga galt lange Jahre als die wenig aufregende Schwester der weltberühmten andalusischen Traum- und Sehnsuchtsstädte Sevilla, Córdoba und Granada. Gerade in den letzten Jahren hat die unmittelbar am Meer gelegene Stadt jedoch dafür viel getan, um für ihre Bewohner sowie Touristen attraktiver zu werden. Falls Sie diese Aussage umgehend überprüfen wollen, fahren Sie mit dem Mietwagen am besten gleich einmal zum Hafen. Mit dem "Muelle Uno" ("Quai Nummer Eins") ist dort ein neues Szene- und Ausgehviertel mit Open-Air-Mall entstanden. Dort finden sich neben vielen gute Restaurants und angenehmen Café auch eine Menge toller Geschäfte, die zum Bummeln und Flanieren einladen. Das Centre Pompidou hat hier übrigens sogar ihre weltweit einzige Dependance außerhalb von Paris eröffnet. Ohnehin kommen Museumsfans in der Mittelmeer-Metropole nicht zu kurz.

Ein absolutes Muss für jeden, der Málaga zum ersten Mal besucht, ist unter anderem das Picasso-Museum im Palacio de Buenavista in der Calle San Agustín. Sie erreichen den Prachtbau nach einem kleinen Spaziergang durch den an den Hafen angrenzenden Park. Die Stadt erinnert in dem 1997 eröffneten Museum mit einer Werkschau an ihren wohl bedeutendsten Sohn. Das Gebäude selbst ist mit seiner einzigartigen Mischung aus Renaissance- und Mudéjares-Stil an sich schon einen Besuch wert. Mit über 200 von der Familie Picassos zur Verfügung gestellten Objekten bietet das Museum zudem einen auch für Kenner oft überraschenden Blick auf das Werk Picassos.

Den besten Überblick über die Stadt bietet das Castillo de Gibralfaro. Die Burganlage entstand im 14. Jahrhundert unter der Herrschaft der Mauren (die wiederum Reste einer Anlage nutzten, die bereits von den Phöniziern erbaut wurde). Die Burg liegt auf einem 130 Metern hohen Hügel und beeindruckt vor allem durch den sensationellen Blick, den sie auf die Stadt frei gibt. Bei guten Wetter sieht man bis nach Gibraltar und angeblich sogar auch die afrikanische Küste. Mit Ihrem Mietwagen kommen Sie leider nicht herauf, da es schlicht an Parkplätzen fehlt. Damit sich der Weg hinauf auch lohnt, sollten Sie daher gleich noch einen Abstecher zur Alacazba machen, der "kleinen Alhambra" Málagas. Dort warten auf Sie im maurischen Stil aufwändig gekachelte Innenhöfe mit einer Unzahl kleiner Brunnen, verspielten Gängen und Torbögen. Neben den für Málaga typischen Zitronenbäumen werden Sie auch Jasmin- und Orangenbäume einladen, sich unter ihnen niederzulassen und die Seele an diesem wunderschönen Ort baumeln zu lassen. Wer mit Kindern oder einem Rollstuhl unterwegs ist, findet auf der Rückseite des Rathauses auch einen Fahrstuhl, der Sie direkt zur Alacazba bringt.

Erkunden Sie Geheimtipps die Málagas mit Ihrem Mietwagen der Autovermietung Autocar

Die Kathédrale von Málaga, die trotz einer Bauzeit von mehreren Jahrhunderten nie fertig wurde, gehört natürlich ebenfalls zu den Sehenswürdigkeiten, die sie bei ihrem Aufenthalt nicht verpassen sollten. Wer auch Orte jenseits der Touristenströme der Altstadt entdecken möchte, kann mit einem Mietwagen Málagas ungewöhnliche Seiten entdecken. Einen Abstecher sollte Sie in jedem Fall in die Markthalle Atarazanas machen. Schlendern Sie in Ruhe an den Fisch-, Gemüse-, Schinken- und Käsetheken vorbei, die Ihnen einen wunderbaren Einblick in die regionale Küche verschaffen. Zu dieser gehören Tapas unweigerlich dazu. Vor allem abends sollte Sie es nicht verpassen, in einer der vielen, exzellenten Bodegas wie dem El Pimpi einen Besuch abzustatten.

Für Autofans ein Muss ist das Oldtimermuseum. Es ist in einer ehemaligen Tabakfabrik angesiedelt und bietet auf rund 6000 m2 Ausstellungsfläche eine einmalige Schau an seltenen Autos aus den 20er, 30er, 40er und 50er Jahren – vom Rolls-Royce mit Swarovski-Kristallen bis zum Unic-Oldtimer aus den 20er Jahren, der kunstvoll gestaltet wurde von Sonia Delaunay, der ersten Frau, die schon zu Lebzeiten im Louvre ausgestellt wurde. Sogar eine Kollektion mit Hüten, die früher gern beim Autofahren getragen wurde, gibt es dort zu sehen. Für Familien geradezu ideal!

Etwas außerhalb von Málaga gelegen, und bestens mit dem Mietwagen zu erreichen, befindet sich das Szeneviertel El Palo. Hier gibt es nicht nur den frischesten und günstigsten Fisch der Stadt, sondern authentisches andalusisches Ambiente und Straßenleben. Das ursprüngliche Andalusien erleben kann auch, wer mit seinem Mietwagen Málaga verlässt, um in die bergige Landschaft der Axarqía nordöstlich von Málaga einzutauchen. Dort werden Sie auf Ihrer Roadtour von einem hübschen weißgetünchten Städtchen mit Blumenstraßen zum anderen pendeln, ohne dabei ständig über die auf anderen Strecken üblichen Touristenströme zu stolpern.

Ihr Mietwagen Andalusien für den Urlaub an der Costa del Sol

Nicht wenige Urlauber steigen in ihren Mietwagen am Flughafen Málaga, um direkt zu anderen Zielen an der Costa del Sol oder Andalusien zu fahren. Die Region punktet mit rund 320 Sonnentagen im Jahr. Vor allem in den Sommermonaten können Urlauber nahezu sicher sein, täglich Sonne und Strand genießen zu können. Während in Spanien die Costa del Sol nur die unmittelbar um Málaga gelegene Küste bezeichnet, steht der Begriff vielen Deutschen synonym für die gesamte Küstenregion Andalusiens. Hierzulande bekannt ist vor allem auch das mondäne Marbella, das mit seinen schmalen Gassen, den weiß-blauen Häusern und nicht zuletzt den vielen hier ansässigen Modeboutiquen zu ausgiebigen Shoppingtouren einlädt. Von Marbella nicht mehr weit ist es mit Ihrem Mietwagen unserer Autovermietung bis nach Gibraltar. Dort betreten Sie britisches Hoheitsgebiet und zahlen statt mit dem Euro mit dem Gibraltar-Pfund. Unbedingt besuchen sollten Sie bei dieser Gelegenheit den weltberühmten Felsen, der von den nicht minder berühmten Affen beheimatet ist. Sie werden sich sicher auch von Ihnen gerne füttern lassen. Vor allem Tauchern ein Begriff ist die Stadt Tarifa. Am südlichsten Punkt des europäischen Festlandes treffen Meeresbewohner des Mittelmeeres auf solche des Atlantiks. Dank der kräftigen Winde kommen auch Wind- und Kitesurfer hier auf Ihre Kosten. Mit einem Mietwagen ab Málaga Flughafen sind schnell und kostengünstig vor Ort.

Mit dem Mietwagen ab Málaga Flughafen unterwegs auf der Kalifaten-Strecke

Geschichtsbegeisterte kommen bei einer Fahrt entlang der Kalifaten-Strecke nach Cordoba und Granada auf ihre Kosten. Mit dem Mietwagen ab Flughafen Málaga können Sie das maurische Erbe der architektonischen Kleinode Andalusiens auf angenehme Weise selbst erkunden. Granada liegt nur etwa 130 km von Málaga entfernt und ist über die A92 in rund anderthalb Stunden erreicht. Die Kathedrale von Granada ist schlichtweg grandios. Die aus maurischer Zeit stammende Alhambra gehört ohne jeden Zweifel zu den Orten auf der Welt, die man unbedingt einmal im Leben gesehen haben sollte. Ihr eher nüchternes Äußeres verbirgt Schätze von einmaliger Schönheit, mit sprudelnden Wasserspielen hie und da, mit Wandschmuck aus ornamentalen Alabaster-Reliefs, und mit intimen Innengärten, die uns sofort in eine Welt aus 1001 Nacht versetzen. Sie können mit Ihrem Mietwagen direkt zur Anlage fahren und dort auf einem bewachten Parkplatz parken.

In der entgegengesetzten Richtung finden Sie das untadelige Mijas und das bekanntere Torremolinos, sowie Benalmadena und Fuengirola. Etwa 90 km von Mijas entfernt, im Landesinneren, sollten Sie Ronda besuchen, wo Sie Häuser sehen können, die effektvoll und beängstigend nahe am Rande eines steilen Abgrunds gebaut wurden. Sollten Sie es einrichten können, besuchen die Stadt in der Zeit der Mandelblüte zwischen Ende Januar und Mitte März. Sie werden von dem Anblick des sich über Täler hinweg streckenden Blütenmeers begeistert sein. Auch für Ihre Mandelblütentour durch Andalusien ist ein Mietwagen ab Flughafen Málaga von Autoclick die ideale Wahl, um Ihre Reise individuell gestalten zu können.

Für welche Route Sie sich auch immer entscheiden: mit einem Mietwagen ab Flughafen Málaga werden Sie die schönsten Seiten Málagas und Andalusiens entdecken. Autoclick rent-a-car bietet Ihnen dafür unschlagbare Preise sowie eine Vielzahl unterschiedlicher Fahrzeugmodelle, ausgestattet mit neuester GPS- und Wi-Fi-Technologie. Holen Sie Ihr Auto am Flughafen von Málaga ab und geben Sie es dort wieder zurück, wenn Sie wieder abfliegen.

Mit dem Mietwagen Málaga entdecken
Mietstationen
Verfügbare Fahrzeuge werden gesucht

Autoclick Mietstationen

Hilfe und Informationen

Kundenservice

  • (+49) 697 704 4823
  • Telefonischer Kundendienst: 08:00 bis 22:00
SSL

Um Ihnen einen besseren Service anbieten zu können, verwendet Autoclick Rent-a-car Cookies. Sofern Sie weiterhin auf unserer Webseite surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.