Mietwagen in Lissabon

Ort der Übergabe
00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
Nachttarif
: Für fahrzeugmieten mit übergabe/rückgabe zwischen 22:01h und 06:59h
Ort der Rückgabe
00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
Nachttarif
: Für fahrzeugmieten mit übergabe/rückgabe zwischen 22:01h und 06:59h
Übergabe
Rückgabe
Mitteilung

Der Fahrer muss mindestens 18 Jahre jung sein.

Mieten in Frankreich

Der Fahrer muss mindestens 25 Jahre jung sein.

Mieten in Canarias

Der Fahrer muss mindestens 21 Jahre jung sein.

Faire Tankregelung (Voll/Voll)
Zusätzlicher Fahrer kostenlos.
20% Rabat
Wi-Fi ohne Zusatzgebühren

Unser "Mietwagen Lissabon Flughafen"-Angebot ist genau das richtige für alle, die Portugal sowie die portugiesische Hauptstadt individuell, unabhängig und ganz nach Ihren Vorstellungen bereisen möchten. Sobald Sie mit dem Flugzeug gelandet sind, werden Mitarbeiter unserer Autovermietung Sie am Lissabon Airport begrüßen und Sie zu unserem Mietwagen-Büro in der Stadt begleiten. Dort erhalten Sie genau das Fahrzeugmodell, das sie online bei uns gebucht haben. Selbstverständlich zu dem schon bei der Buchung vereinbarten günstigen Preis. Serviceleistungen, die bei vielen anderen Autovermietungen als Extras gelten, sind bei uns gratis enthalten. Alle Leihwagen sind beispielsweise mit GPS-System und Wi-Fi im Wagen ausgerüstet. Unser "Mietwagen Lissabon Flughafen"-Angebot ist genau das richtige für alle, die Portugal sowie die portugiesische Hauptstadt individuell, unabhängig und ganz nach Ihren Vorstellungen bereisen möchten. Sobald Sie mit dem Flugzeug gelandet sind, werden Mitarbeiter unserer Autovermietung Sie am Lissabon Airport begrüßen und Sie zu unserem Mietwagen-Büro in der Stadt begleiten. Dort erhalten Sie genau das Fahrzeugmodell, das sie online bei uns gebucht haben. Selbstverständlich zu dem schon bei der Buchung vereinbarten günstigen Preis. Serviceleistungen, die bei vielen anderen Autovermietungen als Extras gelten, sind bei uns gratis enthalten. Alle Leihwagen sind beispielsweise mit GPS-System und Wi-Fi im Wagen ausgerüstet.

Ganz ohne Zusatzgebühren können Sie so im Internet surfen, sich aktuelle Informationen über Ihre Reiseziele einholen und per Mail oder den sozialen Medien in Kontakt mit Freunden, Verwandten und Bekannten bleiben. Damit Sie auch wirklich unbeschwert reisen können, müssen Sie auch keine Kilometer zählen, sondern erhalten von uns unbegrenzte Freikilometer. Auch über den Benzinverbrauch müssen Sie sich keine unnötigen Gedanken machen. Sie erhalten von uns einen vollgetankten Mietwagen, den Sie uns einfach vollgetankt wieder zurückgeben. So zahlen Sie nur, was Sie tatsächlich verbraucht haben.

Mit dem Mietwagen Lissabons schönste Ecken entdecken

In nur 20 Minuten fahren Sie mit Ihrem Mietwagen vom Flughafen Portela zur Praça de D. Pedro IV, dem Zentrum Lissabons, der auch Rossio-Platz genannt wird. Dort werden Sie von einem der Wahrzeichen Lissabons begrüßt, einer Statue von Dom Pedro IV (1798-1834), der zwei Ämter, das des Kaisers von Brasilien und das des Königs von Portugal und der Algarve, auf sich vereinte. Seine Statue thront 23 Meter hoch auf einem Sockel und man munkelt, dass sie nicht wirklich das Abbild von Pedro IV darstellt, sondern das von Kaiser Maximilian I. von Mexiko.

Wer zum ersten Mal Lissabon bereist, sollte seinen Leihwagen hier erst einmal abstellen, um Lissabon auf den engen Gassen der Fußgängerzone zu Fuß zu erkunden. Werfen Sie einen kurzen Blick auf Gara Rossio (der vollständige Name ist Estação de Caminhos de Ferro do Rossio) und fahren Sie dann zum nächsten wichtigen Treffpunkt, dem Praça de Figueira, wo Sie einen wohlverdienten Platz im Schatten finden werden, genauso wie eine gute Tasse Kaffee.

Lissabon verfügt über einige der schönsten Miradouros – "Goldene Blicke" – des Landes, wie die Aussichtspunkte mit Panoramablick in Portugal genannt werden. Gemeint sind die sieben Hügeln der Tejo-Stadt. Die Miradouros sind gut zu Fuß oder mit den Elevadores, den Aufzügen und Standseilbahnen (die wie Trams aussehen) zu erreichen. Während der weltberühmte Aufzug Santa Justa (unverkennbar von einem Schüler Gustav Eiffels, Raoul Mesnier de Ponsard, entworfen), der den Stadtteil Baixa mit dem höhergelegenen Viertel Chiado verbindet, immer überlaufen ist, bieten die übrigen Miradouros ein beschaulicheres Bild. Sie werden auch von den Einheimischen, den Lisboetas, gerne genutzt. Wer tagsüber zu Fuß die weiße Stadt, wie Lissabon auch gerne genannt wird, erkundet hat, sollte seinen Mietwagen nutzen und abends noch einmal einen der Aussichtspunkte ansteuern. Im Abendlicht zeigt sich die Stadt dort von ihrer wohl beeindruckensten Seite.

Lissabons chaotischer Verkehr und warum sich ein Mietwagen dennoch für Sie lohnt

Als Autovermietung würden wir Ihnen natürlich gerne erzählen, dass Sie problemlos und zu jeder Tages- und Nachtzeit mit ihrem Mietwagen Lissabons Straßen befahren können. Die Wirklichkeit sieht indes anders aus. Zu einem nicht unbeträchtlichen Teil verdankt sich Lissabons Charme schließlich der Beharrlichkeit, mit der die Stadtplaner an verwinkelten Straßen und Gassen festhalten. Da immer irgendwo gerade jemand dort parkt, wo er nicht parken darf, gehören Staus ebenso zum normalen Verkehrsalltags wie das gestenreiche "Miteinander" der Verkehrsteilnehmer. Die Lisboetas verzichten ungern auf ihren Wagen. Da sich viele von ihnen selbst für kleinere Erledigungen ins Auto setzen, haben sie es meist so eilig, dass sie es für selbstverständlich halten, stets Vorfahrt zu haben. Bleiben Sie gelassen und erleben Sie, wie sich trotz des Chaos alle dann doch irgendwie Ihren Weg bahnen.

Ausflugsziele in Lissabons Umgebung mit dem Mietwagen bequem ansteuern

Der große Vorteil eines Mietwagens ab Flughafen Lissabon erweist sich, sobald Sie über Ausflüge in die Umgebung von Lissabon nachdenken. Wer einen schnellen Ausflug ans Meer machen möchte, für den empfiehlt sich die Fahrt nach Cascais, das etwa 25 Kilometer westlich von Lissabon liegt und bequem und ohne Mautgebühr in 35-40 Minuten zu erreichen ist. Das kleine Fischerdorf lädt mit seiner gepflegten und kilometerlangen Strandpromenade dazu ein, sich einfach einmal am Meer zu sonnen, am Strand Sport zu treiben oder bei einem langen Spaziergang entlang an Bars und Restaurants einen herrlichen Blick auf den Atlantik zu genießen. Die Restaurants und Terrassen-Cafés servieren frische Fischspezialitäten – wir empfehlen "Bacalhau à Brás" (Kabeljau auf Bras-Art). Wenn Sie schon einmal hier sind, folgen Sie den Wegweisern in Richtung Boca do Inferno, ein kleines Naturwunder, das Sie nicht verpassen sollten. Der Weg dorthin ist mit Mastixsträuchern und Oleander bewachsen und ist ruhig und friedfertig.

Eine Alternative zu Cascais ist das auf der gleichen Strecke gelegene Seebad Estoril. Es ist Teil der "portugiesischen Riviera" und mit dem Mietwagen in unter einer halben Stunde gut zu erreichen. Estoril bietet sich auch gut an, um dort den gesamten Urlaub zu verbringen und von dort aus, die Sehenswürdigkeiten Lissabons zu besuchen. Sie können dort wunderbar faul am Strand in der Sonne liegen, im Meer baden und entspannen. Das Gebiet ist bekannt für seine wundervollen Golfplätze und sehr stilvoll gestaltet.

Von Lissabon aus erreichen Sie den westlichsten Punkt des europäischen Festlands, Cabo da Roca, mit Ihrem Mietwagen innerhalb einer Dreiviertelstunde. Cabo da Roca, bei den Römern als Promontorium Magnum bekannt, ist der Ort, "wo das Land endet und das Meer beginnt", wie der große Luís de Camões zu sagen pflegte. Die Hinweistafel der Landeszunge steht 140 m über dem Meeresspiegel, und wenn Sie schon den Fußweg bis dorthin auf sich nehmen, werden Sie wahrscheinlich auch eine der Urkunden erwerben wollen, auf der Ihnen bestätigt wird, dass Sie den westlichsten Punkt des europäischen Festlands auch tatsächlich besucht haben.

Der Ausflug nach Cabo da Roca lässt sich wunderbar verbinden mit dem Besuch der Weltkulturerbe-Stadt Sintra. Die Stadt mit den zum Teil jahrhundertealten Palästen erreichen Sie mit Ihrem Mietwagen von Cabo da Roca aus in einer halben Stunde. Die gleiche Zeit benötigen Sie auch, wenn Sie von Lissabon aus nach Sintra fahren. Die Stadt ist so voller Sehenswürdigkeiten, dass Sie sich spätestens dort vornehmen, sie mindestens noch ein zweites Mal zu besichtigen. Für den ersten Besuch sollten Sie sich das Castelo de Sintra (eine Festung der Mauren) und den Palácio Nacional da Pena ansehen. Oben angekommen, werden Sie garantiert Ihren Fotoapparat oder Ihr Handy zum Fotografieren herausholen. Die Aussicht ist einfach atemberaubend und reicht bis nach Cabo da Roca.

Mit dem Mietwagen in eines der malerischsten Städte Portugals

Etwa 80 Kilometer nördlich von Lissabon liegt Obidos. Die Stadt ist berühmt für den gut erhalten historischen Ortskern mit blumengeschmückten Gassen sowie einer begehbaren Stadtmauer aus dem 16. Jahrhundert und gilt als Musterbeispiel für eine traditionelle portugiesische Stadt. Über die Autobahn ist Obido binnen einer Dreiviertelstunde von Lissabon aus mit dem Mietwagen zu erreichen. Die Stadt selbst ist nicht sehr groß, bietet jedoch einige Sehenswürdigkeiten wie das Haupttor Porta da Vila, auf der die Passion Christi mit den traditionellen Azulejo Kacheln dargestellt ist. Wer es einrichten kann, sollte eine Nacht in Obido verbringen, denn gerade abends, wenn die Tagestouristen sich zurückgezogen haben, entfaltet der Ort seinen ganz besonderen Charme. Mit einem Mietwagen von Autocar sind Sie ja gottseidank flexibel genug.

Die Chancen stehen also gut, dass Sie mit einem Lächeln auf Ihrem Gesicht aus Lissabon abreisen werden. Lissabon ist ein Ziel, das man wegen der vielen kulinarischen Köstlichkeiten, der bescheidenen und freundlichen Menschen, der bunten Gebäude, der verlockenden Portweine, der entspannten allgemeinen Atmosphäre, und wegen der Museen und Denkmäler zumindest einmal im Leben gesehen haben sollte und ganz sicher gerne noch öfter besuchen will. Zögern Sie daher nicht, nehmen Sie Kontakt mit unserer Autovermietung auf und buchen Sie einen Mietwagen ab Flughafen Lissabon – es warten unvergessliche Erlebnisse und Eindrücke auf Sie!

Sammelstellen in Lissabon
Verfügbare Fahrzeuge werden gesucht

Autoclick Mietstationen

Hilfe und Informationen

Kundenservice

  • (+49) 697 704 4823
  • Telefonischer Kundendienst: 08:00 bis 22:00
SSL

Um Ihnen einen besseren Service anbieten zu können, verwendet Autoclick Rent-a-car Cookies. Sofern Sie weiterhin auf unserer Webseite surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.